Firefox 3.5, Netzsperren und die Probleme fangen an

Juni 30, 2009

Frau von der Leyen will bekanntlich Nutzerprofile erstellen und damit Kinderpornosurfer dingfest machen. Dazu bieten sich zwei Vorgehensweisen an. Erstens könnte Sie alle DNS-Auflösungen von bekannten Kinderporno-Domains auswerten und so die an diesen Domains interessierten Internetnutzer zu ermitteln. Zweitens könnte Sie alle Aufrufe des „Stoppschildes“ aus den Vorratsdaten der Provider ermitteln. Beides führt möglicherweise Unschuldige in die Arme der Ermittler und kann allein durch die Ermittelungen deren Leben zerstören.
Den Rest des Beitrags lesen »


CDU/CSU-Wahlprogramm: Thema Internet

Juni 29, 2009

Nun ist es amtlich: In ihrem Wahlprogramm versprechen die Christdemokraten und ihre christsozialen Fraktionskollegen, dass sie im Internet „Rechtsverletzungen effektiv unterbinden“ werden. Wohl gemerkt nicht „verfolgen“, sondern „unterbinden“. Was das bedeutet, kann man sich am besten dadurch ausmalen, wenn man es mal auf den Straßenverkehr überträgt:
Den Rest des Beitrags lesen »


Verfassungswidrig

Juni 29, 2009

Bekanntlich teilen Männer Ihre Kleidung in zwei Gruppen ein: Dreckig und Dreckig, aber tragbar. Ähnlich scheines es unsere Politiker mit den Gesetzen zu handhaben. Der Rahmen, den das Grundgesetz liefert, wird immer öfter und ohne schlechtes Gewissen überschritten. Es geht nicht mehr um verfassungskonform und nicht verfassungskonform, sondern nur noch um „hilft es mir oder nicht?“
Den Rest des Beitrags lesen »


Wann kommt die Inflation?

Juni 27, 2009

Man hört ja immer mehr Stimmen, die meinen dass eine große Inflation auf uns zukommt. Das erwarte ich für Konsumgüter auch. Soweit der Konsens. Wenig hört man aber darüber, wann die Preise stark zu steigen beginnen. Ich habe mal das Markt-Orakle befragt.
Den Rest des Beitrags lesen »


Exit-Poll-Verrat per Twitter?

Juni 27, 2009

Eine kurze Meldung von Spiegel-Online:

Der Bundeswahlleiter und Abgordnete von Union und SPD befürchten nach SPIEGEL-Informationen, die Bundestagswahl könnte durch Kurznachrichten im Online-Dienst Twitter unzulässig beeinflusst werden. Ihre Furcht: Bisher vertrauliche Exit Polls könnten vorzeitig öffentlich werden.

Den Rest des Beitrags lesen »


Entwicklung Staatsbankrott-Risiko: 26.06.2009

Juni 26, 2009

Diese Woche haben sich die Länderrisiken weiter gespreizt. Die hohen Prämien stiegen und die niedrigen vielen. Es trennt sich die Spreu vom Weizen.
Den Rest des Beitrags lesen »


Quelle: Guttenberg gegen Guttenberg

Juni 26, 2009

Herr Guttenberg hat den vom bayerischen Wirtschaftsministerium gewährten Massekredit für Quelle, eine Tochter der insolventen Arcandor, ausgebremst. Der Grund:
Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: