Generationgerechtigkeit: Steinbrück trifft den Punkt, Scholz haut daneben.

Juli 10, 2009

Peer Steinbrück ( unser Held hier und hier ) hat einen Januskopf. Das eine Gesicht setzt er auf, wenn er der Partei gefallen muss. Dann kommen die üblichen Phrasen eines Politikers, die alles und jedem gefallen sollen. Aber Steinbrück ist Volkswirt, nicht Jurist, wie viele seiner Kollegen. Und als Volkswirt weiß er, wie es zur Zeit um Deutschland, seine Wirtschaft und seine sozialen Sicherungssysteme bestellt ist. Und: er hat als einer der wenigen Politiker unsere Generation, die Verlorene Generation, nicht aus den Augen verloren.
Den Rest des Beitrags lesen »


Kreditklemme, oder nicht?

Juli 9, 2009

Wenn man Unternehmen fragt, so klagen viele über verschlechterte Kreditkonditionen. Wenn man die Banken fragt, so verweisen viele auf gleichbleibende oder gar gestiegene Kreditsummen. Wenn man Herrn Steinmeier fragt, so beklagt er eine Kreditklemme. Wenn man Herrn Guttenberg fragt, so gibt es keine. Was ist los?
Den Rest des Beitrags lesen »


Deutsche Banken: Kritisches Interview

Mai 28, 2009

Im excellenten Blog Miscellaneous economic ramblings bin ich heute auf ein Interview zu den Problemen des Deutschen Bankensystem gestoßen. Da steht viel Richtiges drin:
Den Rest des Beitrags lesen »


Bad Bank ist schon runtergekocht

Mai 20, 2009

Die Pläne des Finanzministeriums zur Bad Bank sind bei mir nicht auf Gegenliebe gestoßen. Ich bin der Meinung, dass die Bad Bank entweder ihr Ziel nicht erreicht die Banken zu Rekapitalisieren oder aber den Steuerzahler Milliarden kosten wird. Aber der vorgestellte Plan ist wohl schon die runtergekochte Version. Der ursprüngliche Plan hätte offene Milliardenlasten für die Steuerzahler vorgesehen, berichtet die FT.
Den Rest des Beitrags lesen »


Ein offenes Wort von Steinbrück

Mai 16, 2009

Medienstar wird Steinbrück in diesem Leben nicht mehr werden – und wenn doch, dann in der Art von Hans Meyer. Aber er hat ein in der Politik seltenes Talent unpopuläre Wahrheiten auszusprechen. Heute zum Thema Steuerentlastungen.
Den Rest des Beitrags lesen »


Bad Bank a la Steinbrück: Sechs setzen!

Mai 15, 2009

Die Bad Bank nimmt Gestalt an. Das wir generell kein Freund der Bad-Bank-Idee sind, haben wir ja schon geschrieben. Trotzdem hier ein Blick auf die Details.
Den Rest des Beitrags lesen »


Bankenlügen und Steuergelder

April 10, 2009

Unser Bankensystem ist schon länger auf Lügen über die verwalteten Werte aufgebaut. Die Aktiva in den Bankbilanzen sind regelmäßig überbewertet. Jeder weiß, dass die Banken insolvent sind. Aber es soll keiner wissen.
Den Rest des Beitrags lesen »


Eine Warnung an alle Politiker, die sich in Populismus üben

Januar 11, 2009

Gordon Brown war gefeierter Krisenmanager. Er wurde als Retter der Welt bezeichnet, wegen seines beherzten Verteilens von Steuergeldern. Nun, nur einen Monat später, sinkt sein Stern. Den Rest des Beitrags lesen »


Dollar-Crash (Update 22.12.2008)

Dezember 17, 2008

Wir haben es kommen sehen und davor gewarnt: Der Dollar hat zu einem Sturzflug angesetzt, welcher noch länger anhalten könnte. Der Dollar-Kollaps ist das Resultat von Obamas Notenpresse und der Nullzinspolitik der FED. Damit geben die USA den Status des Dollars als Weltreservewährung auf. Mit unabsehbaren Konsequenzen. Den Rest des Beitrags lesen »


Financial Times vergleicht Merkel mit Brüning

Dezember 15, 2008

Wir haben Steinbrück gelobt, aber Steinbrück und Merkel haben auch jede Menge Kritik geerntet für ihren Standpunkt gegen übermäßige Konjunkturpakete. Aber mit seinem Merkel-Brüning-Vergleich ist Wolfgang Münchau, Chefredakteur von Financial Times Deutschland, eindeutig zu weit gegangen. Was ist geschehen? Den Rest des Beitrags lesen »


Steinbrück unser Held!

Dezember 11, 2008

Der Ruf nach Konjunkturprogrammen hat derzeit Konjunktur. Im Abschwung, oder besser im freien Fall – könne nur der Staat als rettende Hand eingreifen und müsse die Wirtschaft mit zusätzlichen Ausgaben stützen, so die Rufe der Ökonomen. Sie unterscheiden sich fast nur noch darin, ob sie Steuersenkungen oder Ausgabenerhöhung bevorzugen. Dieselben Ökonomen übrigens, die uns teilweise über Dekaden das Hohelied der Staatsferne und des fiskalen Haushaltens geprediegt haben. Ausagebendisziplin gilt nicht viel in diesen Zeiten!

Und nun das: der sozialdemokratische Finanzminister der Bundesrepublik Deutschland, Peer Steinbrück, zeigt Rückgrat und Prinzipientreue. Er stellt in einem Interview mit der britischen Zeitschrift Newsweek fest: Den Rest des Beitrags lesen »


Commerzbank korrigiert Weltbild

Dezember 5, 2008

Vor recht genau einem Monat hat die Commerzbank uns erklärt, dass die Wirtschaftskrise nicht so schlimm wird wie 1929. Das war schon da aber schon wenig überzeugend. Nun hat sie ihr Weltbild ein wenig pessimistischer, und wie ich meine realistischer, werden lassen. Den Rest des Beitrags lesen »


Koch populisiert wieder

November 17, 2008

Den Populisten geben, das kann Roland Koch von allen deutschen Politikern noch am besten. Zwar hat er damit an Deutschland und dessen politischer Kultur schon großen Schaden angerichtet, aber das hält einen Machtmenschen wie Koch ja nicht davon ab es wieder zu tun. Dies mal sind es keine Ausländer gegen die er Unterschriften sammelt und keine angeblichen jüdischen Vermächtnisse die er in seine schwarzen Kassen leitet. Diesmal sind MILLIONEN von Arbeiter zu retten…

Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: