Fight of the Century: Keynes vs. Hayek Round Two

April 28, 2011

Im Januar 2010 gab es dieses gloreiches Video über einen Rap-Battle zwischen Hayek und Keynes. Es gib jetzt einen großartigen Nachfolger.

Update 03. Mai 2011
Ich habe mal den Text angehängt, den ich von den Produzenten EconStory.tv kopiert habe. Die bieten übrigens auch viel lesenswertes Hintergrundmaterial an.

Den Rest des Beitrags lesen »


Rap News 7: Revolution – The Juice Media

März 20, 2011

Das neueste Werk des Rap-Journalisten Robert Foster ist raus. Selten war der Slogan von The Juice Media passender als bei dieser Folge: „History is Happening“. Kann man nicht anders sagen.


Wikileaks’ Cablegate: the truth is out there (RAP)

Dezember 18, 2010


WikiRebels – The Documentary

Dezember 11, 2010


Den Rest des Beitrags lesen »


Merle Hazard über das Gelddrucken

September 29, 2010

Ich bleibe dabei:

Wer glaubt, dass Gelddrucken Wohlstand bringt, der glaubt auch, dass Uhren zurückstellen das Leben verlängert.


Stephen Colbert vor dem Kongress über Einwanderer

September 25, 2010


Buugle weiß wo Dein Auto steht

September 19, 2010


Merle Hazard live: Gimme that old time Recession

Februar 6, 2010

und hier in Studioqualität:


Breaking News: Track von der Steuerhinterzieher-CD geleaked

Februar 2, 2010


1984: Als Hacker noch die Guten waren

Januar 26, 2010

Es gab sie also doch, die Zeit in der die Medien ausgewogen berichteten, Hacker noch die Guten waren und man für Datenschutz und -sicherheit sein konnte ohne von seinen Nachbarn für einen Kinderporno-Konsumenten gehalten zu werden.

(via retrozentrale)


Hayek rocks Keynes

Januar 25, 2010

(ohne Worte alles wurde im Lied gesagt)

Update:
Hier der Text:
Den Rest des Beitrags lesen »


EU-Kommisar Oettinger: Ich habe das Englisch nicht bis zum Ende ertragen

Januar 25, 2010


(via Egghat)


Das bekannte Universum als Video

Dezember 17, 2009


Merle Hazard – Old Time Recession

November 14, 2009

Merle, you’re the best!


Video: Polizei Schuld an G20-Toten

April 8, 2009

Es ist ein Video aufgetaucht das beweißt, dass die Angaben der britischen Polizei zum Toten bei den G20-Protesten nicht stimmen. Die Polizei hatte angegeben keinen Kontakt mit dem Mann gehabt zu haben, der an einem Herzinfarkt starbt. Das Video zeigt aber wie den Polizei den Mann Angriff: Von hinten als dieser seine Hände in den Hosentaschen hatte. Was will England noch alles machen, um die eigenen Bürger gegen sich aufzubringen?
Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: