Der größte Spekulant: Der Staat

Mai 19, 2010

Spekulantenbashing ist gerade mal wieder Volks- vor allem aber Politikersport. Es drischt sich ja auch so einfach auf eine nicht näher definierte Gruppe anonymer ein, die alles andere zu tun hat, als sich zu wehren. Nach Brecht sieht man die im Dunkeln ja nicht und wer stellt sich schon hin und bekennt: Ich bin Spekulant. Der größte Spekulant von allen ist aber zur Zeit vor allem einer: der Staat. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Fundstück: historische Spekulation und Vertrauen

Mai 16, 2010

„Als darauf in einem weiteren Gesetz das eingerichtete Kommando [gegen die Piraten] an Pompeius gegeben wurde, erhöhte man die Zahl der Legaten auf 24 und beschloss zusätzliche Aushebungen. Sofort begann Pompeius mit den Rüstungen, und schlagartig stürzten die Getreidepreise, der Markt füllte sich mit Gütern. Man hatte wieder Vertrauen in die Ordnung und in Roms Macht. Alle Spekulation auf seine Schwäche fiel in sich zusammen.“ Christian Meier: Caesar


Asien hat Angst vor Dollar-Crash

Dezember 28, 2008

Ein Großteil der gigantischen Währungsreservern in Asien liegen in Dollars vor. Eine massive Abwertung des Dollars wird angesichts Obamas Gelddruckmaschine immer wahrscheinlicher. Damit sind natürlich auch die Rücklagen der Asiaten, die Früchte jahrelanger Arbeit, bedroht. Den Rest des Beitrags lesen »


Dollar-Crash (Update 22.12.2008)

Dezember 17, 2008

Wir haben es kommen sehen und davor gewarnt: Der Dollar hat zu einem Sturzflug angesetzt, welcher noch länger anhalten könnte. Der Dollar-Kollaps ist das Resultat von Obamas Notenpresse und der Nullzinspolitik der FED. Damit geben die USA den Status des Dollars als Weltreservewährung auf. Mit unabsehbaren Konsequenzen. Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: