Integration: Das schlechte Beispiel eines Mesut Özils

Oktober 20, 2010

Mesut Özil

Image via Wikipedia


Und zu der unsäglichen „Integrationsdebatte“. Ich bin schon ziemlich genervt davon, dass Mesut Özil ständig als Vorzeigeintegrierter herhalten muss. Das halte ich für großen Quatsch. Nicht dass er nicht integriert wäre. Er spricht perfekt Deutsch und dass er für unsere Nationalmannschaft spielt sagt schon Einiges.

Nur zwei Punkte: Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Wie man Leistungsträger vertreibt

Februar 9, 2010

Das Deutschland besser gut ausgebildete Migranten anwirbt, als diese zu vergraulen, habe ich schon öfters argumentiert. Auf SPON gibt es jetzt eine „schöne“ Studie, wie die Realität von Migrantenkindern auf dem Arbeitsmarkt aussieht: Sie werden klar benachteiligt – nur aufgrund des Namens.


Massenexodus aus Deutschland

Mai 27, 2009

Die Sozialabgaben und Steuerbelastungen in Deutschland sind sehr hoch. Das wäre kein Problem, wenn eine entsprechende Gegenleistung vorhanden wäre. Aber meine Generation (Anfang der 70er geboren) zahlt sicher mehr in das Rentensystem ein, als sie daraus zurückerhalten wird. Die Gebildeten meiner Generation zahlen auch mehr in die Arbeitslosenversicherung, in die Kranken- und Pflegeversicherung als sie daraus erhalten werden. Das ist ein Zustand, der immer mehr normale Bürger überlegen lässt, ob nicht ein Leben im Ausland attraktiver ist. Seit 15 Jahren verlassen mehr Deutsche das Land. Meistens jung und gebildet. Deutschland verliert eine Generation.
Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: