Abmahnwelle gegen Finanzblogger?

September 20, 2010

Das Blog Investors Inside beschwert sich in dem Artikel „FIHM AG (SHB AG), Mitgründer, sowie IVAG starten Abmahnwelle gegen die Finanzblogger-Szene„, dass besagte Firma ihn wegen des Artikels „SHB AG und die Ratingagenturen“ mehrfach abgemahnt hat. Das Blog äußert die Befürchtung, die ganze Finanzblogger-Szene solle mundtot gemacht werden.

(via Egghat)

Werbeanzeigen

Primacall will Massenlöschung von Blogartikeln

März 22, 2010

Das Blog Spreeblick wehrt sich schon seit längeren gegenüber Primacall. Diese behaupten ein älteres Spreeblick-Interview enthielte falsche Aussagen über Primacall. Wegen steigender Kosten aus diesem Streit, ist Spreeblick inzwischen fast bereit der Löschaufforderung nachzukommen. Nur verlangt Primacall scheinbar auch die Löschung aller Hinweise auf das Interview in anderen Blogs. Auch in diesem.
Den Rest des Beitrags lesen »


Wirtschaftsblog vs Anwälte

Dezember 14, 2009

Das mir bis dato unbekannte Wirtschaftsblog „Investors Inside“ wurden von Anwälten aufgefordert, vorgeblich unwahre Aussagen in einem Artikel zu entfernen. Offenbar geschah dies im Auftrag einer mir ebenfalls unbekannten Firma SHB AG, welche scheinbar Fonds vertreibt. Ich sage nur Streisand.

PS: Ich habe die Richtigkeit der Aussagen in Investors Inside nicht geprüft, aber sie schienen mir glaubwürdig.


Jack Wolfskins fadenscheinige Entschuldigung

Oktober 19, 2009

Jack Wolfskin sah sich angesichts der schlechten Web-Presse genötigt zu den Abahn-Vorwürfen Stellung zu beziehen. Auch nach mehrmaligem Lesen der Pressemitteilung finde ich das Vorgehen nicht gut.
Den Rest des Beitrags lesen »


Jack Wolfskin mahnt wegen Tatzen ab

Oktober 18, 2009

Kurz notiert: Der Bekleidungshersteller Jack Wolfskin mahnt gerade im großen Stil die Verwendung von Tierpfotenabdrücken ab. Angeblich sollten diese der registrierten Bildmarke von Jack Wolfskin’s Logo verletzen. Ob das gerechtfertigt ist? Viele der Logos sehen dem von JW nun nicht wirklich ähnlich und schlechte PR ist denen nun gewiss.

Sowieso vergreifen sich die Abmahnanwälte an kleinen Webshops. An Logo-Verwender mit Format trauen sie sich wohl nicht ran. Dabei sieht das Logo wirklich ähnlich.

Update:
Leser mdh weißt darauf hin, dass die TAZ von Jack Wolfskin schon seit Jahren immer wieder verklagt wird, wenn die TAZ-Tatze in die nähe von Textil kommt und dass obwohl die TAZ-Tatze älter ist als die von Jack Wolfskin: die TAZ hat versäumt sich das Symbol schützen zu lassen.


%d Bloggern gefällt das: