Handel mit Emissionszertifikaten eingestellt

Schon gestern schrieb ich, dass eine große Menge an CO2-Emissionsrechten gestohlen wurde und das dies bereits den Handelspreis negativ beeinflusst. Die Marktteilnehmer haben Angst gestohlene Zertifikate zu erwerben. Nun berichtet auch Spon darüber, weil der Handel inzwischen komplett eingestellt wurde:

Wegen Sicherheitslücken hat die EU-Kommission den europäischen Emissionsrechtehandel nahezu komplett gestoppt. Die Verfügung umfasse die meisten Transaktionen und gelte mindestens bis zum 26. Januar, teilte die Kommission am Mittwoch mit.

Da bin ich mal gespannt, was das für eine Sicherheitslücke sein soll. Vermutlich die Tatsache, dass die Zertifikate über Landesgrenzen hinweg kam nach zu verfolgen sind.

Übrigens vermeldet Spon einen Diebstahl in Tschechien, bei Platts war von Rumänien die Rede. Es ist unklar, ob dies zwei Fälle sind oder nur Unklarheit über den ort des Diebstahls besteht.

Advertisements

2 Responses to Handel mit Emissionszertifikaten eingestellt

  1. m106 sagt:

    Ich werde niemals kapieren, wie dieser Emissions Zertifikate-Handel funktioniert.

  2. […] hat die EU-Kommission den Handel mit CO2-Emissionszertifikaten ausgesetzt. Inzwischen konnte ich mit unseren Händlern darüber sprechen. Folgende weiteren Hintergrundinfos: […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: