USA attackiert PKK mit Drohnen

In den Wikileaks-Depeschen bin ich auf einen Hinweis gestoßen, dass die Türkei zufrieden ist mit der Entwicklung im Kampf gegen die PKK. Besonders hilfreich sei die Unterstützung der USA mittels Geheimdienstinformationen und Drohnen.

Basbug raised the issue of Turkey’s protracted fight against the PKK, highlighting progress over the past year due to the elimination of key leaders, divisions within PKK ranks, and dwindling morale of PKK fighters. This progress, Basbug said, was the result of increased U.S.-Turkish cooperation since the end of 2007, including intelligence sharing, provision of ISR support, and use U.S. UAV assets in Northern Iraq.

Vielleicht ist es nur mir durch gerutscht, aber ich wusste nicht, dass 2009 PKK-Anführer getötet wurden, die PKK Spaltungstendenzen aufweist und auch nicht, dass die USA aktiv auf türkischer Seite in den Kampf eingegriffen hat. Die Depesche liest sich so, als ob die USA Drohnen mindestens zur Überwachung der PKK, vielleicht auch zur gezielten Tötung von Schlüsselpersonen eingesetzt hat.

Die Türkei findet die Drohnen so erfolgreich, dass sie laut der Depesche gleich selber welche erstehen will und im übrigen besorgt ist, dass sie die PKK nicht vollständig besiegt ist, bevor die USA aus dem Irak abzieht. Alleine trauen sie sich einen Erfolg gegen die PKK offenbar nicht zu.

Addressing Turkey’s outstanding Reaper UAV requests, SecDef reaffirmed to Basbug that the U.S. is committed to the sale of Reapers to Turkey, but offered the caveat that the sale would first have to be approved by Congress.

Die USA will den Drohneneinsatz intensivieren, um die Möglichkeit einer 24h-Überwachung von „hochwertigen Zielen“ zu erreichen. Außerdem hat der US-Verteidigungsminister Gates versprochen den Druck auf die kurdische Staat im Norden des Iraks auszuweiten, damit diese die PKK zu einem Gewaltverzicht überreden.

Gates ist im Übrigen der Meinung, dass bald Israel den Iran attackieren könnte:

Additionally, there was a good chance Israelis would at some point decide that military action was necessary.

Unklar ist, ob er das meint oder nur Waffen an die Türkei verkaufen will. Oder beides. Der Absatz leitet jedenfalls nahtlos zu Thema „Türkei sollen viele Waffen von US-Firmen kaufen“ über.

Update
Habe gerade noch eine Depesche gefunden, die offenbar zur Vorbereitung des Treffens diente. Sie stellt klar die US-Sicht der Dinge dar. Sehr interessant zu lesen. Da wird auch klar, dass die türkische Regierung hinter bewaffneten Drohnen her sind, um die US-Drohnen nach Abzug der Amerikaner aus dem Irak ersetzen zu können. Somit dürften die US-Drohnen auch Raketen auf Mitglieder der PKK abgefeuert haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: