European Energy Exchange (EEX) und der CO2-Ausstoß

Ich halte den Zertifikate-Handel für CO2-Emissionen für einen guten und effizienten Weg, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Trotzdem muss man ja nicht unnötig CO2 ausstoßen, auch wenn die Emissionsrechte von jemand anderes bezahlt werden. Dies tut aber die EEX, in dem sie ein Laufband auf ihrer Webseite für den Emissionshandel hat, die bei mir signifikant Rechnerlast und damit Stromverbrauch erzeugt. Solche Laufbänder sind ohnehin Nervtöter (wer liest das?), aber auf einer Seite für Emissionshandel, finde ich es völlig verfehlt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: