Baltic Dry Index: Wiederbelebung der Seefahrt

Vor einem Monat überschlugen sich die Meldungen über den fallenden Hauptindex der Seeschifffahrt, dem Baltic Dry Index (BDI). Damals schrieb ich:

Wie man sieht wird der BDI im Winter wieder steil ansteigen, um dann im Laufen von 2012 zu fallen (rote Linie). Langfristig sieht das auch nicht so rosig aus.

Schaut man sich den Graphen im Beitrag an, so sieht man einen Anstieg des Index von etwa 20 Prozent bis August. Tatsächlich ist der Index seit dem noch stärker gestiegen:

The Baltic Dry Index has now climbed 40 percent in August while capesize charter rates have more than doubled, according to the exchange. The rising demand is enabling owners to overcome the effects of a fleet that’s expanding at about twice the speed of seaborne trade in commodities.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: