Exporte aus Vietnam gehen zurück

Im Jahr 2009 hat Vietnam deutlich weniger exportiert als noch 2008. Die Finanzkrise hinterlässt hier als Rückgang der globalen Nachfrage ihre Spuren. Der Kaffeeexport sank beispielsweise um 21% nominal. Aus eigener anekdotenhafter Anschauung ging auch der Export von vietnamesischen Weisenkindern um die Hälfte zurück. In dem Sommerset Hotel in Hanoi, meine bevorzugte Absteige hier, waren sonst immer fünf bis sechs amerikanische Eltern, die sich an ihr neuen vietnamesisches Adoptivkind gewöhnen. Jetzt sind es nur 3.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: