Stegner: HSH-Nordbank für Schleswig-Holstein „existenzbedrohend“

Der ehemalige schleswig-holsteinische Finanz- und Innenminister sowie HSH Nordbank-Aufsichtsrat, Ralf Stegner, hat tatsächlich eines verstanden:

Im Übrigen sei die Situation der HSH-Nordbank für das Land Schleswig-Holstein „existenzbedrohend“.

Vieles anderes leider nicht.

Es ist für mich völlig unverständlich was jemanden als Finanzminister und Bank-Aufsichtsrat qualifiziert, der Dinge wie dieses sagt:

Wenn es früher Kritik [an der HSH Nordbank] gab, dann nicht an der Bonität, sondern an der geringen Eigenkapitalbasis.

Oh mein Gott. Geringe Eigenkapitalbasis hat natürlich rein gar nichts mit Bonität zu tun, Herr Finanzminister. Kein Wunder das Schleswig-Holstein jetzt in seiner Existenz bedroht ist.

4 Antworten zu Stegner: HSH-Nordbank für Schleswig-Holstein „existenzbedrohend“

  1. […] Stegner: HSH-Nordbank für Schleswig-Holstein “existenzbedrohend” […]

  2. aflasbar sagt:

    In der Tat katastrophal!

    Verstehe auch nicht, warum Herr Stegner seine Zeit im Aufsichtsrat nicht kritischer sieht, schliesslich hätte er alles verhindern oder zumindest aufdecken können.

    Das gilt natürlich für viele, viele andere auch, aber immerhin.

  3. […] Herrn Stegner, insbesondere da es um seine Kompetenzen nicht wirklich gut bestellt zu sein scheint, wie Verlorene Generation berichtet, aber sie reicht nicht für den Politiker-Fauxpas des Tages aus. Dafür haben, wie gesagt, zu viele […]

  4. Miwe sagt:

    Ja, die norddeutschen Steuergelder!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: