Mexiko: Downgrade durch S&P

Die Ratingagentur hat ihre Bewertung von Schuldtiteln des mexikanischen Staates von BBB+ auf BBB reduziert. Sie folgen damit Fitch, die den Schritt schon Ende November vollzog. Auf unserer Top-5-Liste der erwarteten Ratingänderungen stand Mexiko nicht, denn wir haben keine CDS-Spread für das Land in unserer List. Dort habe ich das Land flux mal eingefügt, da Datastream auch CDS-Spreads anbietet.

Gut hätte das Verfahren aber auch nicht funktioniert. Der Markt impliziert mit rund 150BP Risikoprämie ein Rating von A- und ist somit optimistischer als die Ratingagentur – die Vorhersage tendierte in eine leichte Aufwertung, aber alles im statistischen Unschärfebereich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: