HSH Nordbank: Peter Rieck und Jochen Friedrich werden entlassen

Focus berichtet:

Aufsichtsratschef Hilmar Kopper will nach FOCUS-Informationen auf einer außerordentlichen Sitzung des Kontrollgremiums am Dienstag beschließen lassen, dass die Verträge des stellvertretenden Vorsitzenden Peter Rieck und des Kapitalmarktvorstandes Jochen Friedrich aufgelöst werden.

Grundlage für die geplante Entlassung ist ein Gutachten der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer über Verfehlungen bei Geschäften der Bank. Bei den Milliarden-Deals Omega 52 und Omega 55 wurden hohe Risiken vorübergehend ausgelagert. Auf diese Engagements musste die HSH später 517,3 Millionen Euro abschreiben. Die beiden Vorstände sollen dafür die Hauptverantwortung tragen.


Das ist doch mal eine gute Nachricht aus dem Haus. Es hat lange gedauert aber endlich werden mal Konsequenzen bei den Personen gezogen, die für den Schlamassel der Bank verantwortlich sind. Wir dürfen gespannt sein wie golden der Abschied der beiden so wird.

Ausdrücklich entlastet wird in dem Gutachten übrigens Nonnenmacher. Der Gutachter meint, Professor Nonnenmacher wäre erst ein paar Wochen im Amt gewesen und daher nicht für das Geschäft verantwortlich. Mir ist nicht klar auf Basis welches Gesetzes Pflichtverletzungen ok sind, solange sie nur kurz nach Jobbeginn gemacht werden. Der Gutachter hält Nonnenmacher zugute, dass dieser die Transaktion nicht hätte überblicken können. Stimmt vielleicht, auch wenn die jetzt nicht so extrem kompliziert ist. Aber meiner Meinung nach soll man Geschäfte, die man nicht überblickt, auch nicht machen. Alles andere ist ein Pflichtverletzung. Im übrigen war der gesamte Sinn der Transaktion Bilanzvorschriften und Bankengesetze zum umschiffen. Das sollte auch einem Vorstand klar sein, der neu im Amt ist oder er ist ungeeignet für den Job.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: