Ursula von der Leyen deckt Länder mit Kinderpornoindustrie

Wie kann man sich anders diese Antwort auf die Frage von Thomas Huber auf AbgeordnetenWatch.de erklären?

Q: Können Sie mir bitte konkret die Länder nennen, die eine funktionierende Internetinfrastruktur haben und in denen Kinderpornographie nicht verboten ist oder die Gesetze erfahrungsgemäß nicht umgesetzt werden?

A: Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich an dieser Stelle nicht einzelne Länder herausgreifen und sie öffentlich an den Pranger stellen möchte. Das wäre hier auch nicht der richtige Ort. Die existierenden Probleme müssen auf internationaler Ebene im Dialog gelöst werden.


Im Klartext: Frau von der Leyen kennt Länder, die Kinderpornographie erlauben und sich weigern entsprechende Dateien von Ihren Servern zu löschen. Ich finde schon, dass die Bürger ein Recht haben diese Länder zu erfahren. Nicht das ich aus versehen in so ein Land fahre und dort kinderpornographischen Schriften ausgesetzt werde.

Sollte es tatsächlich Länder geben, in denen das erlaubt ist, so wäre es genau richtig sie zu benennen und Druck in Richtung Verbot von Kinderpornographie aufzubauen. Deutschland stellt sich ja auch nicht hin und sagt: Wir wissen, dass es Länder gibt, die an Nukleartechnik forschen, aber wir benennen sie nicht, um sie nicht an den Pranger zu stellen.

Vermutlich ist der Grund für die Nicht-Nennung ein ganz anderer: Die Bundesregierung kennt immer noch kein einziges Land, in dem Kinderpornographie legal wäre. Und an den Pranger gestellt werden soll nur ein einziger nicht: Frau von der Leyen. Würde sie ein Land nennen, so würde sie umgehend widerlegt werden. Und das weiß sie auch. Abstoßend.

3 Antworten zu Ursula von der Leyen deckt Länder mit Kinderpornoindustrie

  1. nigecus sagt:

    Wie? hat Supermami wirklich sowas behauptet? So richtig geblufft mit leerer Hand vor ihren Wählern im Seniorenheim?

  2. xep624 sagt:

    Was für eine Kinderpornoindustrie?
    Und Gesetzbücher sind frei zugänglich, also was soll der Blödsinn von wegen geheim?

  3. LibEgFr sagt:

    Die Frau ist nur ein Aushängeschild der Faschisten, die hinter ihr stehen. Mit ihren lächerlichen Aussagen zeigt sie nur, wie lächerlich unsere demokratischen Regierungen sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: