Dirk Jens Nonnenmacher: Zuversicht, Bescheidenheit und harte Arbeit

Im Geschäftsbericht der HSH Nordbank von 2008 findet sich folgender Satz vom Vorstandsvorsitzenden Dirk Jens Nonnenmacher:

Wenn man der weltweiten Krise irgendetwas Positives abgewinnen kann, dann ist es die Feststellung, dass in vielen Bereichen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Realismus und Bodenhaftung zurückgekehrt sind (S. 46)

In vielen Bereichen, aber wohl nicht im Vorstand der HSH. Oder verstehen sie, Herr Nonnenmacher, Ihre 2,9 Millionen Halteprämie ebenfalls unter Realismus und Bodenhaftung?

und man liest weiter und wird fassungslos. auf Seite 51 äüßert Herr Nonnenmacher auf die Frage „Was prägt die Bank in 2009?“

Zuversicht, Bescheidenheit und harte Arbeit

Artikel twittern
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: