Wahlprogramme als Tag-Cloud

Eine schöne Visualisierung von Christoph Koch: Er hat die Wahlprogramme aller im Bundestag vertretenen Parteien als Schlagwortwolke dargestellt. Es ersetzt sicher nicht das Lesen der Wahlprograme, aber man kann sich schon mal einen ersten Eindruck verschaffen:

  • CDU/CSU setzten auf Deutschland. Hier steht nicht der Mensch oder Bürger im Mittelpunkt, sondern ein Abstraktum.
  • SPD finde ich überraschend ausgewogen. Sie scheinen die Welt so wie sie ist toll zu finden. Sie wollen einfach nur mehr davon.
  • Die FDP hat im wesentlichen einen wichtigen Wahlkampfpunkt: Sich selber. Das erinnert mich an Loriot: „Liberal im liberalen Sinne heißt nicht nur liberal.“
  • Die Grüne wollen die Menschen verbessert. Neue Menschen braucht das Land, die einfach mehr müssen.
  • Die Linke beschäftigt sich auch im wesentlichen mit sich selber. Wenn auch nicht so extrem wie die FDP. (Hier kann das Wort „Linke“ natürlich auch als adjektiv enthalten sein und wird nicht immer die Partei meinen.)
  • Die Piraten stellen den Bürger in den Mittelpunkt. Ein klarer Unterschied zu dem Menschen, der die anderen Parteien dominiert. Komisch: Das Wort Zensur taucht in der Wolke nicht auf.
Advertisements

2 Responses to Wahlprogramme als Tag-Cloud

  1. […] Online (und offline) Wahlkampf Junge Union: Gegen eine Verbotsgesellschaft – multimediale Freiheit erhalten! Christoph Koch: Der etwas andere Wahl-O-Mat: Die Programme der Parteien auf einen Blick – Sehr interessant! Verlorene Generation: Wahlprogramme als Tag-Cloud […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: