Opel: Keine Gegenleistung von Magna

Die Rettung von Opel könnte noch teurer werden als gedacht: Wie der Spiegel heute meldet, hat Magna gar nicht investiert.

Nur kurz zwei Meldungen von heute, die alles noch schlimmer aussehen lassen als bisher schon:

  • Magna hat gar nicht die 300 Millionen sofortige Liquiditätsspritze bereitgestellt. Das war die Bundesregierung. Magna hat also bislang genau Null Euro auf den Tisch gelegt.
  • Das Magna überhaupt investiert, dass ist auch nicht sicher. Sie haben es nämlich explizit nicht zugesagt.

Da stellt sich die Frage, wieviel weniger hätte es denn sein müssen, damit Opel nicht gerettet wird? Es gibt keinen Investor und kein Geld. Na super.

Eine Antwort zu Opel: Keine Gegenleistung von Magna

  1. […] würde, aber das Risiko des Investments soll doch bitte Deutschland tragen. Magna hatte zunächst keine Gegenleistung […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: