Wahlradar

Gerade habe ich eine großartige Webseite gefunden: wahlradar.de. Die Webseite zeigt eine Wolke von des deutschen politischen Webs mit den 555 einflussreichsten deutschen politischen Webseiten. In ihrem Blog beschreibt Webradar, die Selektionskriterien.

Die Karte markiert die einzelnen Webseiten farblich nach politischer Richtung.
Dieses Blog hat es in die Liste geschafft. Mir ist es ein Rätsel, wie das wahlradar darauf kommt, das Blog sei sozialdemokratisch, aber da wir der rote Farbtupfer in der liberalen Wolke sind, passt es eigentlich ganz gut: sozial-liberal kann man uns schon bezeichnen.

Interessant finde ich noch, dass die FDP-Seiten ziemlich weit weg ist von der liberalen Blogosphäre. Auch die Konservativen scheinen eher ihr eigenes Süppchen zu kochen und sind recht weit ab vom Schuss. Einige braune Webseiten sind unangenehm zentral angesiedelt. (Wobei ich nicht weiß, ob ich die Karte was die Orte der Punkte angeht nicht vielleicht überinterpretiere.)

Übrigens gibt es auch noch ein paar andere schöne Grafiken. Wie man sieht spielt die Wirtschaft in den normalen Medien eine deutlich größere Rolle als in den Blogs. Dort dominiert eher die Außen- und Innenpolitik. Auch interessant: Zensursula von der Leyen ist die häufige Vertreterin in Blogartikel, während die Internetzensur in den klassischen Medien kaum Beachtung findet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: