Rohstoffhandel springt an

Ein positiver Frühindikator: Die Charterraten für Capesize-Bulker sind gestern auf 23,744 $/Tag gestiegen. Noch positiver: Auch die Forward Freight Agreements (FFA) für das dritte und vierte Quartal 2009 sind um 13% respektive 12% auf ca. 21.500 gestiegen. Auch die langfristigen Kontrakte bis 2014 stehe ca. 5% im Plus und prognostizieren eine mittlere Spotrate von 23.500 $/Tag. Alles weit unter den 200.000 $/Tag von Mitte 2008, aber immerhin geht es aufwärts. Vor einem Monat standen die Raten noch bei 16,500 und die Forwards für 2014 noch bei 20,800. Da Bulker vorallem Rohstoffe transportieren, scheint es eine höhere Transportnachfrage nach Erzen, Kohle und ähnlichen Gütern zu bestehen.

4 Antworten zu Rohstoffhandel springt an

  1. georg sagt:

    Also geht der ganze Zirkus von vorn los, oder was soll das Ganze wieso positive Nachricht ?

  2. Thomas sagt:

    Die Chinesen kaufen fleissig billige Rohstoffe…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: