Schweinegrippe erreicht Österreich und Deutschland

Der Standard meldet den ersten wahrscheinlichen Schweinegrippefall in Österreich. Der übliche Schnelltest konnte den Verdacht nicht ausräumen. Die Kranke liegt mit Grippesymptomen in einer Wiener Isolierstation. Sie kam gerade von einer Mexikoreise und hat sich vermutlich bei Menschen angesteckt.

Der Standard schreibt:

Wie Gesundheitsminister Alois Stöger (S) heute, Dienstagnachmittag, bei einer Pressekonferenz in Wien bekanntgab, liegt zur Schweinegrippe wahrscheinlich ein positiver Befund in einem Wiener Krankenhaus vor. Die Person wird in einem Spital isoliert behandelt und bekommt alle notwendigen Medikamente. Der Gesundheitszustand sei einer Grippe entsprechend gut. Zusätzlich gebe es drei weitere Verdachtsfälle in Wien, erklärte der Gesundheitsminister. Laut Alois Stöger haben alle Erkrankten kürzlich eine Reise nach Mexiko unternommen. Wahrscheinlich haben sie sich bei Menschen und nicht bei Tieren angesteckt. Von den Betroffenen werden noch weitere Test gemacht, die Ergebnisse sollen am Mittwoch vorliegen.
[..]

Der Donaukurier meldet einen H1N1-Fall in Regensburg, der vermutlich die mexikanische Variante darstellt:

Ein Mann aus dem Regensburger Umland ist möglicherweise an der Schweinegrippe erkrankt. Wie der DONAUKURIER aus dem Gesundheitsamt in Roth erfahren hat, sei bei ihm das H1N1-Virus festgestellt worden. Der Patient war offenbar vergangene Woche von einem Urlaub in Mexiko zurückgekommen.

Allerdings muss der Mann nicht zwingend an der gefährlichen Schweineinfluenza erkrankt sein. Zwar wurde H1N1 bei ihm nachgewiesen. Aber es gibt verschiedene Virusstämme des H1N1-Virus. Doch sind diese beiden Faktoren – der Virustyp und die Mexiko-Reise – nach Auffassung eines Sprechers des Rother Gesundheitsamts „schon eine eher unwahrscheinliche Kombination“. Aus seiner Sicht deute alles darauf hin, dass der Mann tatsächlich mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert sei.

5 Antworten zu Schweinegrippe erreicht Österreich und Deutschland

  1. IchWerdZunSchwein sagt:

    Schweinegrippe in Österreich, Schweinegrippe in Deutschland, Schweinegrippe everywhere. Der Medien-Hype, der darum auf allen Kanälen gemacht wird, kommt einem seltsam orchestriert vor.

  2. ketzerisch sagt:

    Ich glaube nicht, dass da etwas orchestriert werden muss. Jede Grippewelle breitet sich über den Globus aus. Die Berichterstattung über diese unterscheidet sich nur wenig von der über eine Segelregatta. Da gibt es aber auch keinen, der den Sportmoderatoren vorschreibt was sie zu sagen haben.

  3. Thomas sagt:

    Lese gerade auf BBC Online:

    Von den angeblichen 159 Toten waren bis gestern 20 als „confirmed swine flu“ klassifiziert. Jetzt hat man in Mexico aber nochmal genauer hingeschaut, und sich korrigiert: Man wisse doch nur bei 7 Fällen einigermassen sicher, daß sie von der Schweinegrippe veranlasst waren. Führt natürlich zur Frage, wie man sich vorher sicher sein konnte, daß es 20 waren (hieß immerhin die ganze Zeit lang „confirmed cases“), und worauf sich die 159 beziehen…

  4. ketzerisch sagt:

    @Thomas

    Wenn das stimmt und man bedenkt, dass außerhalb von Mexiko noch keiner an der Grippe gestorben ist, dann ist die Fatalität der Grippe kaum höher als bei anderen Grippewellen auch.

    Es gibt auch Vermutungen, dass Mexiko besonders betroffen ist, weil (1) es da seltener Grippe gibt und die Menschen es daher schlechter vertragen und (2) die Gefahr einer Lungenentzündung wegen der schlechten Luft und des trockenen Klimas in Mexiko City höher ist.

    Alles in allem weiterhin kein Grund zur Sorge.

  5. […] Arztpatienten nicht beunruhigt oe24.at: “Zwei neue Verdachtsfälle in Österreich” Schweinegrippe erreicht Österreich bei “Verlorene Generation” news.orf.at: Schweinegrippefall in Wien […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: