Entwicklung Länderrisiko 24.04.2009

Mit wenigen Ausnahmen sah die vergangene Woche wieder steigende Risikoprämien. Die größten Aufschläge gab es bei Slowakei (27%), Polen (23%) und Tschechien (21%). Mit den Prämien bei diesen und weiteren Osteuropäern, stiegen auch die Sorgen bei Österreich (+18%). Gegen den Trend viel aber der Spread der Schweiz (-10%). Deutschland ist fast unverändert (+2%).

NAFTA

USA

Radikalisierug der Politik in den USA: Die extreme Rechte hat Zulauf. Gewalt wird befürchtet. Das Blog SoHalt weist dem Spiegel-Artikel aber in einigen Punkten grobe Verfälschungen der Tatsachen nach.

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
62 (61) USA 45 (2%) 9% U AAA

Euroskeptiker

Großbritanien

S&P erwägt einen Rating-Downgrade für England.

Island

Krislands Flucht nach Europa: Vor der Parlamentswahl streitet das krisengeschüttelte Island über die Einführung des Euro. Den in Umfragen führenden Sozialdemokraten kann die Annäherung an die EU gar nicht schnell genug gehen.

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
6 (7) Island 767 (12%) 81% I,U,R BBB-
52 (53) Großbritannien 101 (19%) 18% U AAA
54 (49) Schweiz 95 (-10%) 17% AAA
56 (56) Schweden 77 (6%) 14% AAA
58 (59) Dänemark 70 (4%) 13% AAA

Eurozone

Slowenien

Mit einer Sondersteuer auf Managergehälter von 90 Prozent will die Regierung in Ljubljana das Einkommen von Führungskräften schmälern – nachdem ein Fall für öffentliche Empörung gesorgt hatte. Das kleine Mitgliedsland hofft auch, damit eine gesamteuropäische Debatte anzustoßen.

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
35 (35) Irland 235 (7%) 38% U AA+
43 (42) Griechenland 165 (8%) 28% U A-
45 (45) Österreich 132 (18%) 24% AAA
48 (52) Slowakei 118 (27%) 21% AAA
49 (48) Italien 116 (9%) 21% A+
51 (51) Slowenien 108 (16%) 20% AAA
53 (55) Spanien 97 (16%) 18% AA+
55 (57) Portugal 81 (10%) 15% A+
59 (58) Belgien 70 (2%) 13% AA+
60 (60) Niederlande 69 (6%) 13% AAA
61 (63) Finland 45 (5%) 9% S AAA
63 (62) Frankreich 43 (1%) 8% U AAA
64 (64) Deutschland 42 (2%) 8% AAA
65 (65) Malta 22 (1%) 4% L A

Ost-EU

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
15 (16) Rumänien 434 (16%) 60% U,K BBB+
16 (17) Ungarn 409 (12%) 57% I,U,K, E,S A
21 (26) Kroatien 359 (19%) 53% BBB
26 (30) Türkei 320 (16%) 48% BB-
36 (39) Polen 230 (23%) 38% E A+
42 (44) Tschechien 169 (21%) 29% R AA
71 (71) Serbien I BB-

Euro-Pegs

Estland

Estlands Talfahrt geht weiter: Die Wirtschaft des kleinen baltischen Landes Estland steht vor der härtesten Landung seit der Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1991. Das stellt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in ihrem ersten Länderbericht zu Estland fest.

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
7 (8) Lettland 653 (9%) 75% I,U,R, K,E,S BB+
12 (12) Litauen 513 (8%) 66% U,K A+
17 (20) Bulgarien 407 (17%) 57% U,K A
19 (19) Estland 389 (10%) 55% AA

NON-EU

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
2 (2) Ukraine 2044 (-12%) 99% I,U CCC+
73 (-) Weißrussland 0 (- 0% K B+

Naher Osten

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
4 (4) Irak 1625 (0%) 98% L
9 (9) Dubai 580 (0%) 71%
10 (10) Libanon 537 (0%) 68% L B-
13 (14) Bahrain 449 (2%) 61% A
20 (18) Ägypten 375 (3%) 54% BB+
33 (34) Katar 255 (5%) 41% AA-
34 (33) Abu Dhabi 250 (-1%) 40% AA
39 (36) Saudi Arabien 196 (-5%) 33% AA-
40 (40) Israel 179 (9%) 31% A

Asien

China

China verdoppelte scheinbar seine Goldreserven.

Südkorea

Südkorea sieht wegen seines umfangreichen Konjunkturpakets die Chance, als eines der ersten Länder aus der Krise zu kommen , sagte der südkoreanische Ministerpräsident Han Seung Soo im Handelsblatt-Interview.

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
3 (3) Pakistan 1930 (5%) 99% CCC+
8 (6) Kasachstan 609 (-16%) 73% BBB-
14 (13) Indonesien 442 (0%) 60% BB-
18 (15) Vietnam 389 (1%) 55% BB
22 (23) Russland 356 (13%) 52% K BBB
25 (27) Philippinen 331 (14%) 50% BB-
31 (29) Korea 287 (3%) 45% A
37 (37) Thailand 208 (1%) 35% BBB+
38 (38) Malaysia 205 (0%) 34% A-
44 (43) China 150 (1%) 26% U A+
46 (46) Neuseeland 131 (18%) 23% AA+
47 (47) Hong Kong 120 (10%) 22% AA+
50 (50) Australien 114 (14%) 21% AAA
57 (54) Japan 77 (-7%) 14% AA
68 (68) Indien BBB-

Lateinamerika

Venezuela

This is the end, my friend: Venezuelas Raubtierkapitalismus – Venezuelas Staatschef Hugo Chávez geht das Geld aus, weil der Ölpreis fällt. Panisch verstaatlicht er, was noch in privater Hand ist. Und richtet damit die letzten florierenden Betriebe zugrunde.

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
1 (1) Argentinien 2872 (-1%) 100% B-
5 (5) Venezuela 1595 (0%) 98% BB-
11 (11) El Salvador 516 (0%) 66% L BB+
23 (21) Panama 344 (3%) 51% BB+
24 (22) Kolumbien 337 (1%) 50% BB+
27 (25) Brasilien 317 (4%) 48% BBB-
28 (24) Peru 317 (2%) 48% BBB-
41 (41) Chile 170 (4%) 29% A+
67 (67) Ecuador Ausfall
69 (69) Guatemala BB
70 (70) Costa Rica BB
72 (-) Uruguay BB-

Afrika

Rang(von) Land Risikoprämie PD Hinweis Rating
29 (32) Südafrika 287 (9%) 45% BBB+
30 (31) Tunesien 287 (7%) 45% BBB
32 (28) Marocco 270 (-5%) 43% BB+

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: