Junta in den USA

April 4, 2009

Ein beliebter Trick bei Investmentbanken und solchen, die es mal werden wollten, war es Regulierungen dadurch zu umgehen, dass man einfach eine Zweckgesellschaft („Special Purpose Vehivle“, SPV) gegründet hat und das Geschäft dann halt von der hat durchführen lassen. Das SPV ist keine Bank, also gilt dafür auch nicht die Bankenregulierung und schwupps muss man sich nicht mehr um lästige Bestimmungen bezüglich Eigenkapitalquote, Risikobegrenzung und ähnlich unnötige Sachen Sorgen machen. Wenn Banken so Gesetze aushebeln, dann ist das schlimm genug – aber wie beschreibt man am besten den Fall, wenn die Regierung SPV gründet, um die Gesetze zu umgehen?? Hier ist die Story:
Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Lidl: Business as usual

April 4, 2009

Mit einer kaum erträglich Ignoranz fährt Lidl sein System zur Mitarbeiterüberwachung einfach weiter. Zufällig fand jemand in einem Mülleimer interne Firmenunterlagen. Diese enthielten Listen über die Krankheiten der Mitarbeiter und den daraus abgeleiteten „Maßnahmen“, wie Gespräche oder Kündigungen.
Den Rest des Beitrags lesen »


Afghanistan, Menschenrechte und Bundeswehr

April 4, 2009

In Afghanistan wir ja nun höchst wahrscheinlich ein Gesetz erlassen, in die grundlegende Menschenrechte für schiitische Ehefrauen massiv beschnitten werden und der Ehemann ein weit gehendes Weisungsrecht gegenüber der Frau erhalten wird. Zum Beispiel wird vorgeschrieben, dass die Frau mindestens alle vier Tage mit dem Mann Sex zu haben hat.
Den Rest des Beitrags lesen »


Wetten auf die Wende

April 4, 2009

Alle die jetzt das Ende der Krise ausrufen, könnten weit daneben liegen. Dave auf Zero Hedge erläutert für die USA warum: Es gibt einfach noch keine (in Zahlen 0) Anzeichen, dass die US-Realwirtschaft wieder anspringt. Das sieht Paul Krugman auch so. Ich übrigens auch.


%d Bloggern gefällt das: