Gute Nachrichten für Containerhandel

Wenn der Handel schon am Boden liegt, dann muss man ja nicht noch nachtreten. Das hat sich wohl Team Obama gedacht und das Vorhaben von Bush bis 2012 alle Container in der Verlädehäfen zu durchleuchten einkassiert. Das entsprechende Gesetz soll geändert werden.

Damit ist ein großer Handelsdisput mit Europa aus dem Weg geräumt. Denn die EU befürchtete damit starke Belastungen für die Häfen und dem Welthandel im Allgemeinen.

Die stärkere Überwachung des Welthandels ist damit freilich noch nicht aus der Welt. Nun werden andere Konzepte gesucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: