Koch vs. Brender

Zur Personlie um den umstrittenen ZDF-Chefredaktuer äußert sich Roland Koch in der FAZ wie folgt:

Man muss diese Diskussion mit ein paar Fakten beginnen, und die sind sehr bitter. „Heute“ hat seit 2002 26 Prozent seiner Zuschauer verloren. 2008 wurden wir erstmals von „RTL aktuell“ überholt, liegen also hinter „Tagesschau“ und der RTL-Sendung nur noch auf Platz 3. Das hätte sich vor fünf Jahren sicher kein Mitarbeiter des ZDF vorstellen können. Das „Auslandsjournal“ hat heute 56 Prozent weniger Zuschauer, der „Länderspiegel“ 16 Prozent. Das „Heute Journal“ hat 10 Prozent weniger Zuschauer – im Gegensatz dazu haben die „Tagesthemen“, die ja keinen privilegierten Sendeplatz haben, ihre Zuschauerzahl halten können. Es ist die Pflicht des Verwaltungsrates, solche Negativentwicklungen zu erörtern. Und es ist unsere Aufgabe, nicht jede Debatte über diese Fragen als eine politische oder gar parteipolitische diskreditieren zu lassen. Denn um eine solche Debatte geht es bei der Vertragsverlängerung des Chefredakteurs auf gar keinen Fall.

Das Herr Koch ist inkonsequent, würde er die Maßstäbe, die er an Herrn Brender anlegt, an sich selbst anlegen, würde er schon längst vor Scham zurückgetreten sein: 3% weniger Wahlbeteiligung von 2008- 2009, 15% weniger Wähler von 2003-2009. Das sind Quoten im Sinkflug. Leider hat der Verwaltungsrate des Landes Hessen seinen Chefpopulisten nicht abgesetzt. Es ist ziemlich billig, eine politische Personalie hinter Einschaltquoten zu verstecken. Immerhin führt uns Koch vor Augen, was der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist:  Staatsfunk.

Update bei ketzerisch:

Auch in der Handelsblatt-Berichterstattung klingt durch, dass die Attacken Kochs eher parteipolitisch Motiviert sind. Die ganze Sache ist ja auch ziemlich offensichtlich. Ich kann dem ZDF nur empfehlen hier standhaft zu bleiben. Solche platte Parteipolitik hat nichts in den öffentlich-rechtlichen Medien zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: