Schifffahrt: Charterer verhandeln nach

Anfang November berichteten wir von der Implosion der Seeschifffahrt. Seit dem haben sich die Charterraten für Schüttgutfrachter etwas erholt. Von ihren alten Höchstständen sind sie freilich immer noch meilenweit entfernt. Das veranlasst nun die ersten Charterer einfach nicht mehr die vereinbarte Miete zu zahlen.

Bloomberg:

Excel Maritime Carriers Ltd., a transporter of commodities including iron ore and coal, said at least two charterers have begun paying the shipowner half of the agreed rate, and the company may pursue legal action.

[..]

The shipowner said the two charterers have lease contracts on three ships. If the company continues to receive a half rate for the duration of the charter contracts, Excel would lose about $107 million. An unspecified number of other charterers have approached Kifisia, Greece-based Excel about renegotiating rates, according to the statement.

Nachverhandeln ist in der Schifffahrtbranche nicht ganz unüblich. Aber einseitig die Rate zu kürzen kostet schon Ruf in einer Branche, in der Ruf noch was zählt. Sonst wird auch gerne das Schiff einfach dem Reeder wieder auf den Hof gefahren und einfach gar keine Charter mehr bezahlt. Angesichts der hohen Verluste, die man mit einem Schiff das nicht fährt erleidet, bleibt den Reedern kaum etwas anderes übrig als die anderweitig günstiger zu verchartern. Mit dem ursprünglichen Charterer trifft man sich vor Gericht und bekommt eine (viel zu kleine) Ausgleichszahlung. Falls der überhaupt noch solvent ist.

Für den Betroffenen ist die Situation fatal. Excel ist hoch verschuldet. Das Ende einer gerichtlichen Lösung könnten sie eventuell nicht mehr erleben. Mit einem neuen Charterer kann das auch nichts werden. Dafür sind die Charterraten zu niedrig. Daher kann Excel dem Druck des Nachverhandelns durchaus nachgeben. Sie können gar nicht mehr anders.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: