Finde den Fehler

Zwei Meldungen, ein Tag: Wer zuerst den Fehler findet gewinnt einen sprichwörtlichen Blumentopf.

Wirtschaftsprognose von Herrn Glos:

Konjunktur: Glos sieht Wende

Berlin. Die deutsche Wirtschaft wird nach Erwartung der Bundesregierung noch in diesem Quartal den Tiefpunkt der Rezession überwinden und wieder wachsen. Dies ergibt sich aus dem Jahreswirtschaftsbericht, den das Kabinett verabschiedete und den Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) gestern vorstellte.

Für 2009 rechnet die Regierung dennoch mit einem Rekordrückgang des Bruttoinlandsproduktes (BIP) um 2,25 Prozent. Ein Schrumpfen der Wirtschaftsleistung in einem solchen Maß hat es in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg nicht gegeben. Bundeswirtschaftsminister Glos zeigte sich aber überzeugt, dass im zweiten Halbjahr 2009 eine „Wende zum Besseren“ eintritt.

Und die FAZ meldet:

Regierung will Banken-Paket nachbessern

Die Bundesregierung arbeitet an Ideen, das Finanzmarktstabilisierungsgesetz zu optimieren. „Die Lage im Finanzsektor hat sich seit der Gesetzesverabschiedung weiter verschlechtert, also muss man darüber nachdenken“, hieß es im Finanzministerium. Dass die Frist für die Bürgschaften verlängert werden müsse, sei Konsens, verlautete aus Regierungskreisen.

Orwell’sches Doublethink liegt mir nicht so. Ich glaube dann doch eher den Taten als den Worten…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: