Update Länderrisiko: 09.01.2009

In den vergangenen zwei Wochen seit Weihnachten ist die Volatilität an den Finanzmärkten etwas zurückgegangen. Daher haben sich auch die Gefahr der Zahlungsunfähigkeit fast aller Länder verringert. Im Schnitt ging die CDS-Prämie um etwa 10% zurück. Hier die Schlaglichter der aktuellen Länderrisikoliste:

  • Ecuador wird nicht mehr gehandelt. Seit dem 26.12.2008 gibt es keine CDS-Prämien in Datastream mehr. Der Ausfall ist damit wohl besiegelt und Ecuador ist in der Liste nicht mehr enthalten. Alle andere Länder verringern daher ihren Rang um 1.
  • Es haben sich eigentlich alle Länder im Spread verbessert. Nicht so aber die Ukraine (Prämie=3102, 100% Wahrscheinlichkeit der Zahlungsunfähigkeit in 10J) – aus nahe liegenden Gründen. Den Spitzenplatz konnte Argentinien (3334, 100%) aber noch knapp verteidigen. Russland (585, 71%) hat von dem Konflikt jedoch eher profitiert und stärker als der Durchschnitt zugelegt.
  • Gegen den Trend hat auch Portugal (100, 18%) sich verschlechtert. Die Prämie stieg von 95 auf 100. Spanien (103, 19%) konnte sich auch nicht verbessern und blieb ungefähr konstant. Entsprechend verloren die beiden Länder je zwei Ränge an die stark verbesserten Skandinavier Dänemark (96, 18%) und Schweden (98, 18%).
  • Verschlechtert hat sich auch Peru (344, 51%) – ohne erkennbaren Grund: Die Wirtschaft steht vergleichsweise gut da und das Land hat sogar noch 182 Million Dollar von den Plünderungen Fujimori’s zurückerhalten.
  • Österreich (111, 20%) steuert zielstrebig in sichere Gefilde. In der Spitze, am 04.12.2008, betrug die Risikoprämie 181 Basispunkte. Nun sind es nur noch 111. Allerdings betrug die Prämie vor der Krise noch 2,3 Basispunkte.

Die vollständige Liste ist hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: