Kurdisches Fernsehen in der Türkei

Nach längerer Zeit wieder einmal ein positives Signal von der türkischen Regierung um Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Erdogan hat einen neuen staatlichen Sender in Betrieb genommen, der rund um die Uhr in Kurdisch sendet.

Als politisches Signal sollte auch nicht unterschätzt werden, dass Erdogan dem Sender „Gutes Gelingen“ auf Kurdisch wünschte. Das ein Ministerpräsident kurdisch spricht, dass ist noch nie vorgekommen; jedenfalls nicht öffentlich.

Also hoffen wir jetzt mal auf weitere Versöhnung und das dies ein Schritt zur Rettung dieser reichen Sprache und Kultur ist.

via (SPON)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: