Asien hat Angst vor Dollar-Crash

Ein Großteil der gigantischen Währungsreservern in Asien liegen in Dollars vor. Eine massive Abwertung des Dollars wird angesichts Obamas Gelddruckmaschine immer wahrscheinlicher. Damit sind natürlich auch die Rücklagen der Asiaten, die Früchte jahrelanger Arbeit, bedroht.

AsiaNews schreibt:

In the early months of next year, when the official data are published, the United States will run a serious risk of insolvency. This would involve, in the first place, a valuation crisis for the dollar. After this, the United States could face a social crisis like that in Argentina in 2001.

Klingt unwahrscheinlich? Findet die US-Regierung nicht und hat daher die US-Army angewiesen Einsatzpläne für Inlandseinsätze auszuarbeiten. Gegen Unruhen in der eigenen Bevölkerung.

A crisis in U.S. public debt would likely have a severe impact on the Asian countries that are the main exporters to the United States, China first among them. Chinese monetary authorities, thanks to a steeply undervalued artificial exchange rate, by about 55%, have limited imports (including food) and have achieved an export surplus. This has allowed them to accumulate a large stockpile of dollar reserves. In a currency crisis, China risks losing much of the value of its accumulated currency reserves. At the same time, pressure on imports (wheat, other grains, and meat) have led to inflation in the prices of food, the most important expenditure for more than 900 million Chinese.

Nicht auszudenken was passiert, wenn die asiatischen Zentralbanken dadurch nervös werden. Sie könnten Dollars verkaufen und kann man nur noch sagen: „God save America“. Die anderen Instanzen hätten wohl keine Möglichkeit mehr dazu.

3 Antworten zu Asien hat Angst vor Dollar-Crash

  1. Horst D. Deckert sagt:

    Spätestens im September 2009 wird der US-Dollar Geschichte sein.

  2. […] wendet sich vom Dollar ab Vor Kurzem schrieb ich, dass Asien Angst vor dem Dollar-Crash hat und das zurecht. Nun hat die Zentralbank von China ein Pilotprojekt für Exporte in Yuan […]

  3. […] Leute wollen kein Geld mehr haben, weil sie Angst vor dem Dollar-Crash haben. Nicht ganz zu unrecht, angesichts der aggressiven Gelddruckpolitik. Chinese banks lend for […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: