Krieg: Pakistan vs. Indien droht (Update 27.12.2008)

Pakistan geht auf die nächste Eskalationsstufe: Das Land hat eine Urlaubssperre für Soldaten erlassen und lässt Soldaten an der Grenze zu Indien aufmarschieren. Ein Krieg rückt näher.

Schon früh hat Verlorene Generation vor einem Krieg auf dem indischen Subkontinent, als Folge der Anschläge in Bombay, gewarnt. Frühe Sorgen wurde später auch in den Mainstream-Medien bestätigt.

Während es früher stets Indien war, dass uns Sorgen machte, ist nun auch Pakistan einen Schritt auf der Eskalationsleiter gegangen. Spiegel Online schreibt:

Die Situation an der Grenze zwischen Pakistan und Indien scheint zu eskalieren: Einen Monat nach dem Terrorangriff in Mumbai hat Pakistan seine Truppenpräsenz im Grenzgebiet zu Indien drastisch verstärkt. Die Regierung habe die Verlegung von 20.000 Soldaten angeordnet, verlautete am Freitag aus Geheimdienstkreisen. Die 14. Heeresdivision sei in die grenznahen Regionen Kasur und Sialkot geschickt worden. Außerdem wurde kurzfristig eine Urlaubssperre für die Streitkräfte verhängt.

[..]

Ein hoher Offizier lehnte eine Erklärung zu den Truppenbewegungen ab, sagte aber: „Es werden erforderliche Verteidigungsmaßnahmen ergriffen, und die pakistanischen Streitkräfte sind auf jede Eventualität vorbereitet.“

Aus Indien gibt es bislang ebenfalls noch keine offizielle Stellungnahme. In einer Verlautbarung aus Neu Delhi hieß es nur, Premierminister Manmohan Singh sei zu einem Krisentreffen mit den Chefs von Armee, Marine und Luftwaffe zusammengetroffen. Ergebnisse der Gespräch sind bisher nicht bekannt.

Angesichts dieser Entwicklung ist ein Kriegsausbruch binnen kürzester Zeit nicht ausgeschlossen.

Update 26.12.2008:

Reuters berichtet, dass Pakistan Truppen von der afghanischen Grenze zur indischen verlagert. Damit wird die ohnehin nicht ausreichende Rolle Pakistans im Kampf gegen die Taliban und Al-Qaida noch weiter geschwächt. Zum dem hat die Zunahme der Spannungen das Kreditrisko und damit die Anleihenzinsenn der Länder sprunghaft erhöht.

Update 27.12.2008:

Laut IBN hat Pakistan Indien vor einem „Chirugischem Eingriff“ gewarnt. Scheinbar ist also die pakistanische Befürchtung, dass Indien einen gezielten Militärschlag gegen die Terrorgruppen Lashkar-e-Toiba vornimmt.

PTI Correspondent Rezaul Lashkar reports that India appears reluctant to talk its way out of this crisis.

„Both the sides are reluctant to give out the details of the meeting but according to the Pakistan foreign office the Pakistani Foreign Secretary had asked the Indian Government to de-escalate the tension and urged them to come back on the various proposals that had been put forth by them. The proposals basically include joint terror committees etc. But the Indian MEA is extremely reluctant this time to get into debate and discussion and let them forget the real issue,“ reports Laskhar.

Eine Antwort zu Krieg: Pakistan vs. Indien droht (Update 27.12.2008)

  1. knallerbse sagt:

    na habt ihr wirklich nicht damit gerechnet (oder daran gedacht das „die eliten“ denen wir das finanzdesaster zu verdanken haben – nicht wieder einen (seit alters her immer gleichen) ausweg finden – sprich: einen neuen (richtig verherrenden) krieg anzetteln würden???

    es ist doch immer wieder die gleiche alte masche in neuen schläuchen!

    aber wieder einmal werden sich genügend dumme finden die da mitmachen und sich gegenseitig abschlachten werden während die feisten, sich mit dem kiaviar der letzten (bald ausgestorbenen) störe vollfressenden oberschichten von tausend- und millionenfachen tod unterhalten und amüsieren lassen. . .

    . . . und der besondere kick dieses mal. . .

    . . . erstmals seit dem 2ten weltkrieg könnten endlich mal wieder atomwaffen zum einsatz kommen und so richtig für stimmung sorgen. 100 T, 500 T vllt. 1 million tote und verletzte gleichzeitig – heißa! – das wird ein zünftiger kleiner krieg werden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: