Deutsche Kaupthing-Kunden bekommen Dein Geld

Die Bundesrepublik Deutschland gibt dem so-gut-wie-zahlungsunfähigen Island ein Darlehen in Höhe der Einlagen Deutscher Bürger bei der Kaupthing-Bank, also 300.000.000€. Das die BRD das Geld jemals wiedersieht ist mehr als fraglich.

Jeder der geschätzt 30.000.000 Haushalte in Deutschland wird somit mit 10€ belastet. Damit werden einmal mehr die Gierigen belohnt und die soliden Anleger bestraft. Lass uns doch mal ausrechnen, wer wie viel an der Rettung verdient:

Tagesgeldkunde der Kaupthing-Bank
Die Kaupting-Bank hat mit Sätzen von 5,65% geworben. Nehmen wir an, dass ein Anleger ein Jahr lang in den Genuss dieser Sätze gekommen ist. Bei einer Anlage von 10.000€ macht dies ein Ertrag von 565€. Davon müssen wir noch die 10€ Abziehen, die durch Steuern an den Staat fließen. Macht in Summe einen Gewinn von 555€.

Tagesgeldkunden einer anderen Bank
Höchstsatz mit deutscher Einlagensicherung war 4,75%. Bei gleicher Anlagesumme ein Ertrag von 475€. Wieder 10€ abziehen, macht 465€.

Leute, die keine 10.000€ auf einem Tagesgeldkonto parken können
Ohne Anlage gibt es keinen Ertrag. Aber die armen Arbeitslosen, Kassierer oder was weiß ich werden trotzdem mit 10€ aus der Rettung belastet. Mach in Summe: -10€.

Fazit
Legt Euer Geld möglichst riskant an. Dann macht Ihr den besten Schnitt. Falls es schlecht läuft trägt der Kassierer neben an den Schaden. Also: Legt euer Geld bei Credit Europe an. Das ist zwar riskant und unterliegt nur dem niederländischen Einlagensicherungssystem von 20.000€, aber wir haben gelernt: Egal es zahlt sich aus, weil eurer Kassierer so nett ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: